TBA - Trägerkreis Beratungsstelle für Arbeitslose e.V. Hi...

Der TBA bietet Beratung, Hilfen und Unterstützung bei Arbeitslosigkeit, drohender Arbeitslosigkeit und der sich daraus ergebenden Fragen und Folgen...

1489139814.xs_thumb-

Nächste Vorstandssitzung:

Der Vorstand des TBA trifft sich zu seiner nächsten Sitzung 
am Freitag, 18. Januar 2019 um 16:30 Uhr 
in der Geschäftsstelle Lessingstr. 1, 31134 Hildesheim.
1489139814.xs_thumb-

"Bedingungsloses Grundeinkommen als Zukunftsperspektive für Deutschland?!"

hieß das Thema einer Diskussionsveranstaltung, zu der der TBA am 23. Oktober eingeladen hatte. 
In Kooperation mit der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung, dem DGB und der HAWK Hildesheim war es möglich, diese Veranstaltung zu organisieren.
Offenbar hatten wir mit dem Thema einen Nerv getroffen. Die über 100 Besucher*innen übertrafen bei Weitem unsere Erwartungen.

Unter der Moderation von Prof. Dr. Finkeldey von der Fakultät Soziale Arbeit der HAWK wurde dann auf dem Podium auch munter losdiskutiert: Joachim Winters, Dr. Patrick Schreiner und Dr. Timo Freudenberger kreuzten argumentativ die Klingen.
Ist das Bedingungslose Grundeinkommen der Befreiungsschlag für die Anerkennung von ehrenamtlicher und von Sorge-Arbeit? Befreit es von der Last, sich ständig rechtfertigen zu müssen? Führt es zu Trägheit? Ist es finanzierbar? 

Nach der angeregten Podiumsdiskussion war das Publikum gefragt. Und es ging so munter weiter wie unter den Profis vorn.

Am Ende waren sich (fast) alle einig: Das Bedingungslose Grundeinkommen muss weiter diskutiert und die Idee weiter entwickelt werden, damit es zu einer Zukunftsperspektive für Deutschland werden kann; und: Unsere Gesellschaft muss gerechter werden.
1544167166.medium

Bild: Fotos: Jochen Grön

1489139814.xs_thumb-

Schriftführer/in gesucht!

Nach etlichen Jahren hat Monika Höhler als Schriftführer/in des TBA aufgehört. Auf diesem Wege herzlichen Dank für alles Engagement! Glücklicherweise bleibt Monika Höhler dem Vorstand als Beisitzerin erhalten.

Jetzt suchen wir nach einem/r neuen Schriftführer/in. Haben Sie Interesse an diesem Ehrenamt?
Ihre Aufgabe ist die Teilnahme an den neun bis zehn maximal zweistündigen Vorstandssitzungen pro Jahr inklusive Erstellung der Gesprächsprotokolle. Teilnahme an und Dokumentation der Mitgliederversammlung gehören ebenfalls dazu.
Als Schriftführer/in sind Sie Mitglied des Vorstandes und dadurch an allen Entwicklungen des TBA unmittelbar beteiligt.

Wenn Sie neugierig geworden sind, melden Sie sich in unserer Geschäftsstelle bei Uta Friedemann oder bei mir unter Tel: 05121 - 5 24 12 oder Mail: groen@martin-luther-kirche.de